Sopranistin

Katja Berkers sängerisches Profil ist breit aufgestellt und reicht vom klassischen Lied über lyrische Opernpartien, oratorische Sopranpartien bishin zu Operetten- und Musicalgesang. Auch Chansons oder Popballaden gehören in ihr Repertoire.

Seit frühester Kindheit mit Musik, Klavier-, klassischem Gitarrenspiel und dem Gesang verbunden, legte sie 2005 ihr Diplom im Bereich Elementare Musikpädagogik mit Hauptfach Gesang und 2006 das Diplom in Gesangspädagogik an der Folkwang Hochschule in Essen ab. Sie ergänzte ihre Studien im Hauptfach Gesang bei der Professorin Brigitte Lindner (Hochschule für Musik und Tanz Köln) und bei der Dozentin Donna Woodward-Stadtmüller (Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt).

Nach den frühen Erfahrungen in verschiedenen semiprofessionellen Chören, folgten Projekte in unterschiedlichen professionellen Ensembles und Performancepräsentationen.

Neben der Gestaltung zahlreicher Trauungen und Jubiläen füllen Solopartien in unterschiedlichen Chorprojekten und bei Orchesterkonzerten im Raum Essen und Frankfurt das Programm.

Auswahl einiger Projekte:

Soloauftritt im Rahmen des Internationalen Festhallenreitturniers in der Frankfurter Festhalle

Gestaltung von Liederabenden mit Ehemann Benedikt Berker (Pianist)

Musikalische Gestaltung bei Vorträgen von Landrat Alfred Jakoubek und Klaus Peter Schellhaas

Solokonzert im Rothahasaal (Dvorak Zigeunerleben - Bizet/Faure/Debussy) Rödermark mit Pianistin Cornelia Neuwirth

Einladung zur Hochzeitsmesse Rodgau 2012 - Präsentation

"König der Löwen" - Kindermusical der Rejoice Kids und Teens

"Von der Biene Maja bis Fluch der Karibik" - Filmmusikkonzert im Bürgerhaus Zellhausen

"Nacht der Sterne" - Solo-Konzert im Rahmen des Kultursommers Südhessen August 2013